Bunte Stecherei in der Inntalhalle

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Outside

Am 21. und 22. Oktober 2017 fanden in der Rosenheimer Inntalhalle erneut die „8. Oberbairisch-Internationalen Tattoo und Körperkunst Tage“ statt. Es wurde wieder eine große Vielfalt zu diesem Thema angeboten, darunter rund 120 der Top-Tätowierer aus ganz Europa und Übersee.

Es wurde für jeden Besucher etwas geboten, von Ständen mit unzähligen verschiedenen Piercings bis hin zu Pflegeprodukten für Tattoos, Kleidungen und natürlich nicht zu vergessen, die viele Tattoostände. Viele der Besucher ließen sich die Chance nicht entgehen, sich ein Souvenir, von einem der großartigen Künstler, auf der Haut mit nach Hause zu nehmen. Es wurden auf der Bühne einige der auf der Veranstaltung erworbenen Kunstwerke präsentiert und die Künstler hatten so die Chance, einen Preis für das beispielsweise „beste bayrische Tattoo“ zu gewinnen. Die Tattoofans saßen für eines ihrer Stücke von 20 bis hin zu 6 Stunden unter der Nadel.

Tattoostand Michael Burger Wolpertinger mit Bayernwappen WolpertingerSteinbock auf dem Gipfel mit Kreuz Maria Löwe mit Bayernwappen Leuchtturm mit Steuerrad