Zertifizierter Wirtschaftszweig – ein Stück Lebenspraxis

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Inside

Im Dezember 2015 hatten alle Schüler der 12. und 13. Klassen des Wirtschaftszweiges an der FOSBOS Rosenheim wieder die Möglichkeit, eine Zertifizierungsprüfung „Grundlagen des Einsatzes einer integrierten Unternehmenssoftware“ auf Grundlage der ERP-Software Microsoft Dynamics NAVISION abzulegen.


Microsoft Dynamics NAVISION ist eine Unternehmenssoftware die besonders von kleinen und mittleren Unternehmen zur möglichst effizienten Ressourcenplanung des gesamten Unternehmens verwendet wird. Die ERP-Software besteht aus mehreren Modulen (Einkauf, Verkauf, Lager, Finanzbuchhaltung, Produktion …) in denen Geschäftsabläufe eines Unternehmens in einer zentralen Datenbank prozessorientiert und integriert abgebildet werden, um einen durchgängigen Daten- und Informationsfluss zu gewährleisten. Die zunehmende Kundenorientierung der Industrieunternehmen bedingt die Notwendigkeit von Organisationsstrukturen, die schnell und flexibel mit Hilfe einer ERP-Software, wie Microsoft Dynamics NAVISION, auf Kundenbedürfnisse reagieren zu können.


Um sich auf die Arbeit mit diesem ERP-System im beruflichen Leben vorbereiten zu können, wurde den Schülern im Pflichtfach Wirtschaftsinformatik viele Kenntnisse über Aufbau, Funktion und Programmbedienung von Microsoft Dynamics Navision anhand kaufmännischer Fallbeispiele vermittelt.


Durch diese gezielte Vorbereitung hatten die Schüler der 12. Klassen die Möglichkeit, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und sich mit diesem Zertifikat auf dem heute hart umkämpften Arbeitsmarkt von der Masse abzuheben.