Ken-Jitsu

Ken-Jitsu war ursprünglich als Kenjutsu eine Kriegskunst im feudalen Japan, bei welcher der Kampf mit dem Schwert gelehrt wurde. Ken-Jitsu bedeutet wörtlich übersetzt  „Schwertkampf“ oder auch „Faustkampf“.  Es handelt sich um eine Kampfkunst, die ihren Schwerpunkt vor allem auf Selbstverteidigung ausgelegt. Das System kombiniert Hand-, Fuß-, Ellbogen-, Knie-, Kopf-, Finger-, Roll, Fall-Techniken, Freies-Training und vieles mehr. Dabei kommen Schläge, Hiebe, Stiche, Tritte, Blöcke, Hebel, Würfe, Sprünge etc. mit oder ohne Waffen zum Einsatz. Diese Kampfsportart wird sowohl in Standpositionen wie auch am Boden ausgeübt. Ein gut ausgebildeter Schüler ist dadurch in der Lage, sich in jeder möglichen Situation angemessen gegen seinen Gegner zu verteidigen. Dabei muss er auf jeden Stil und jede Bewaffnung des Gegners angepasst reagieren können.

WeiterlesenKen-Jitsu

Die Vernunft spricht leise, deshalb wird sie so oft nicht gehört: Garbersee

Letzen Mittwoch machte unsere Klasse mit unserem Klassenlehrer Herrn Helmer und Frau Helmdach eine Exkursion in das kbo-Inn-Salzach-Klinikum in Wasserburg. Dies ist ausgelegt für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatische Medizin, Geriatrie und Neurologie. Es umfasst das Zentralklinikum Wasserburg am Inn, die Klinik in Freilassing sowie die Tageskliniken Rosenheim, Altötting (mit Psychiatrischer Institutsambulanz) und auch eine Tagesklinik in Ebersberg.

WeiterlesenDie Vernunft spricht leise, deshalb wird sie so oft nicht gehört: Garbersee

Zumba is Freedom

ZUMBA ist inzwischen eine weit verbreitete Sportart, die nicht nur größtenteils Frauen betreiben, sondern die auch mittlerweile in der Männerwelt weit verbreitet ist. Jeder hat den Begriff sicher schon einmal gehört, auf den Kursplan seines Fitnessstudios gelesen oder eventuell sogar selber eine Stunde miterlebt. Ich persönlich betreibe Zumba seit bald 4 Jahren. Ich habe diese Sportart durch unseren Verein in Stephanskirchen, des SV Schlossberg entdeckt und lieben gelernt. Vor einigen Jahren wurde es zu meinen größten Traum, selber Zumba unterrichten zu können. Leider kann man erst nach Erreichen der Volljährigkeit an einer Schulung teilnehmen und somit ausgebildeter Zumba Instructor werden. Letztes Jahr im Juli nach meinem abgeschlossenen Fachabitur, erfüllte ich mir meinen großen Traum und machte in Erding meine Zumba Lizenz.

(mehr …)

WeiterlesenZumba is Freedom